6. Zu wenig Ruhe und Zeit für dich selbst?

ProAgeYoga-Expertin Elena Lustig hält regelmäßig wohltuende kleine Auszeiten für die HEYDAY-Leserinnen bereit – mit kurzen Anleitungen zum Entspannen, Innehalten und Kraft tanken

Pro-Age-Yoga-Expertin Elena Lustig zeigt kurze Übungen zum Entspannen, Innehalten und Kraft tanken
Yoga-Expertin Elena Lustig weiß, wie man runterkommt, wenn der Tag mal wieder stressig und nervenaufreibend ist
Foto: Anne Smith


Willkommen zum sechsten Kapitel unserer Reihe für die entspannende 5-Minuten-Auszeit. Unser Thema: Mit einem Twist nimmst du Kontakt zu deinem Inneren auf, indem du Länge und Aufrichtung in deine Wirbelsäule bringst und deinen Atem bewusst lenkst. 

Und los geht’s! Einfach mal ausprobieren – sich drücken gilt nicht, denn bei den kinderleichten Kurzübungen kann wirklich jeder mitmachen.

(Diese Übungen sind keine Heilsversprechen. Sie können dir aber helfen, dich besser zu fühlen. Du führst sie auf eigene Gefahr und Verantwortung aus.)

6 Setze Dich auf den Boden, strecke dein rechtes Bein aus und setze den linken Fuß außen an das Knie des rechten Beins. Atme ein und zieh die Arme über den Kopf, um ganz viel Länge in deine Körperseiten zu bringen. Dann drehe dich zu deinem linken Knie hin und lege den rechten Ellbogen ums linke Knie. Twiste zu deinem linken Bein hin, indem du mit jeder Einatmung länger wirst und mit jeder Ausatmung tiefer drehst. Wechsele die Seiten nach ca. drei Minuten.


Du willst mehr über Elena und ihr ProAgeYoga®-Programm wissen? Wertvolle Tipps gibt es HIER auf ihrer Webseite und HIER auf ihrem Instagram-Account.

weitere Beiträge

zuück weiter