Lieblinge

Für was wir diesen Monat schwärmen

„Sich Wohlfühlen ist das A und O”

„Wir werden wohl noch eine ganze Weile in der Situation feststecken, die unser Leben ziemlich tiefgreifend umgekrempelt hat. Keine weiten Reisen, wenig realen Kontakt mit der Welt.” Um so wichtiger ist es für die Bloggerin Martina Klein von Still Sparkling, sich wohlzufühlen – in ihrer Haut und ihrem Zuhause

Martina Klein, Still Sparkling, Ü50 Blog, Best Ager, Wohlfühlen
Martina Klein liebt den Frühling und die Natur. Sie trägt ein Kleid aus der nachhaltigen Conscious Collection von H&M
Foto: Still Sparkling

Wohlfühl-LIEBLINGE

 data-srcset
1

Wie beim Italiener …

Ich bin ein kleiner Kaffee-Junkie. Ohne komme ich in der Früh nicht in die Gänge, am Nachmittag ist er eine willkommene Genusspause beim Arbeiten im Homeoffice. Und wenn ich schon nicht wie gewohnt in meinem Lieblingscafé in München sitzen kann, dann hole ich mir das italienische Flair eben nach Hause. Mit der Siebträgermaschine von ECM schmeckt der Kaffee wie in Bella Italia. Auch die Umwelt freut sich, denn für diesen Kaffee braucht es keine Kapseln. Mehr Infos zu den Profi-Geräten gibt es HIER!

 

 data-srcset
2

Gut gelaufen

Ich kann es kaum erwarten, endlich die kurzen Hosen und T-Shirts rauszuholen, den Sommer einzuläuten und barfuß in die Schuhe zu schlüpfen. Statt Flipflops habe ich mir dieses Jahr super stilvolle Sandalen aus Veloursleder von Saint Laurent gegönnt. Durch ihre Schnürung werten sie selbst das einfachste Outfit auf, und laufen sich obendrein noch himmlisch bequem. Sie passen zu weiten Kleidern und Röcken genauso gut, wie zu meinen geliebten Shorts. Der Sommer kann kommen! Kaufen kann man die Luxussandale über Mytheresa.

 data-srcset
3

Meine Lieblingstasse

Bei der Berliner Traditions-Manufaktur KPM gibt es nicht nur wahnsinnig schönes Porzellan, man kann sein neues Lieblingsstück auch mit einem handgemalten Monogramm zu etwas sehr Persönlichem machen. Meine Lieblingstasse kommt aus der Serie Lab, deren schlichtes, zeitloses Design inspiriert ist von Laborporzellan, und das mitten in der Hauptstadt in der hauseigenen Manufaktur hergestellt und bemalt wird. Mit diesem Gedanken schmeckt der Kaffee daraus gleich doppelt so gut. Die Edel-Becher gibt es HIER zu beziehen!

 

 data-srcset
4

Immun-Booster

Mein Immunsystem stärke ich schon seit Jahren homöopathisch mit Spenglersan Kolloid G. Damit beuge ich vor allem Infekten vor. Namensgeber dieser Therapieform war Dr. med. Carl Spengler, der im Zuge seiner intensiven Forschungen zur Behandlung der Tuberkulose den weiterführenden Nutzen der Spenglersan-Kolloide entdeckte. Begründet wurde die Spenglersan-Therapie jedoch durch Robert Koch. Das Kolloid sprühe ich in die Armbeuge und reibe es ein. HIER mehr erfahren …

 

 

 

 data-srcset
5

Nahe Urlaubsziele

Diesen Sommer werden wir – wenn überhaupt – wohl hauptsächlich Urlaub in Deutschland machen. Besonders schöne Hotels und Resorts findet man bei White Line Hotels. Das von Ian Ainsworth und Markus Burgermeister gegründete Unternehmen bietet eine sorgfältig ausgewählte Kollektion besonderer Hotels, die mit ihrer Liebe zum Detail und ihrer natürlichen Wärme bestechen. Echte Gastgeberqualitäten werden hier großgeschrieben und das Augenmerk auf ressourcensparende und umweltschonende Konzepte gelegt. In Deutschland umfasst das Angebot vier Hotels: zwei im Allgäu und zwei an der Ostsee. Ich habe mich auf den ersten Blick in das Quartier Wiek am Bodstedter Bodden verliebt. Hier verbinden sich japanische und skandinavische Elemente zu einem lichten und erholsamen Ganzen. Und die unbeschreiblich schöne Natur von Fischland-Darß sorgt für den Rest. Erholung pur in Deutschland. Foto: Elena Krämer

 data-srcset
6

Homespa

Wann ich das nächste Mal zu meiner Kosmetikerin kann, das steht noch in den Sternen. Eine Gesichtsbehandlung mit Maske, wie soll das bitte gehen? Aber auch zuhause kann ich meiner Haut viel Gutes tun. So etwas wie die heilige Dreifaltigkeit der Gesichtspflege sind für mich die Produkte von Instytutum: Die Flawless Pads, das Super Serum und die Pflegecreme Exeptional Flawless Creme. Mit dieser Beautyroutine fühle ich mich top gepflegt. Die Pflegelinie kann man HIER online bestellen.

 data-srcset
7

Im Reich der Träume

Mit diesem Schlafanzug aus reiner Seide schlage ich gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Zum einen schlafe ich in Seide am allerbesten und erholsamsten (was gerade besonders wichtig ist, finde ich), zum anderen mache ich in dieser stilvollen Nachtwäsche auch noch um 12 Uhr Mittags am Laptop eine gute Figur. Die Hose mit Tunnelzug ist so lässig geschnitten, dass man sie mit T-Shirt und Jeansjacke auch auf der Straße tragen kann. Den seidenen Traum von Olivia von Halle gibt es in vielen unterschiedlichen Dessins. Das edle Ensemble gibt es HIER über Net-a-porter.

 

 

 


Über Martina Klein

Martina Klein / Still Sparkling

Auf ihrem Blog Still Sparkling möchte Martina Klein Frauen ab 40 inspirieren, „Neues” zu entdecken und ruft dazu auf, stets mit Lebenslust und Selbstbewusstsein seinen eigenen Weg zu gehen. Der Name ihres Online-Magazins ist Programm: „Ja, mit über 50 ist mein Leben spannender denn je, und es prickelt!”, so die abenteuerlustige Fotografin, die zwischen zwei Wohnsitzen am Starnberger See und auf Rügen pendelt. Sie möchte inspirieren und ihre Leser auf eine Abenteuerreise durch das Leben mitnehmen. Auf Still Sparkling schreibt sie über Themen, die Spaß bringen und das Leben schöner und leichter machen.

STILL SPARKLING – DER PERSÖNLICHE LIFESTYLE BLOG

Der Fokus liegt auf Beauty- und Wellnessthemen ebenso wie auf tragbarer Mode. Dazu kommen persönliche Entdeckungen und Tipps, die die Gründerin von Still Sparkling von ihren Reisen mitbringt, oder einfach Schönes, das sie im weltweiten Netz aufstöbert. Und weil der leibliche Genuss nicht zu kurz kommen darf, gibt es auch mal das ein oder andere leckere Rezept. In Form einer regelmässigen Interviewreihe stellt Martina Menschen vor, die sie spannend findet.

Folge Martina HIER auf Instagram


the_line

BLEIB AUF DEM LAUFENDEM!

Du möchtest nichts verpassen, was in unserer Heyday-Welt passiert? Dann melde dich mit deiner E-Mail-Adresse an und abonniere unseren Newsletter.